1. Abschluss des Reisevertrages

1.1. Die Buchung kann schriftlich oder mündlich erfolgen. Mündliche Buchungen werden von Luxcom S.L. schriftlich bestätigt.
1.2. Falls eine dritte Person eine Buchung vornimmt, gilt diese als Auftraggeber und übernimmt mangels anderweitiger Erklärung die Verpflichtung aus der Auftragserteilung gegenüber Luxcom S.L.
1.3. Sollten Sie bis spätestens 14 Tage vor Antritt Ihrer Reise Ihre Reisedokumente nicht erhalten haben, benachrichtigen Sie uns bitte sofort. In diesem Falle werden wir Ihnen, vorausgesetzt die Zahlung ist bei uns eingegangen die Reisedokumente sofort zukommen lassen.

2. Bezahlung

2.1. Für Reservierungen bei denen der Frühbucher-Rabatt in Anspruch genommen wird, ist eine Anzahlung in Höhe von 50% des Hotelpreises 14 Tage nach Buchungseingang fällig. Den Restbetrag zahlen Sie bis spätestens 30 Tage vor Anreise.
2.2. Für eine Reservierung, welche nicht unter den Frühbucher-Rabatt fällt, ist eine Anzahlung von 150€ pro Person bis 10 Tage nach der Reservierung fällig. Der Restbetrag ist spätestens 30 Tage vor der Anreise zu zahlen.
2.3. Kann Luxcom S.L. Ihre Reiseanmeldung nicht bestätigen oder können Sie unser Alternativangebot nicht annehmen, wird Luxcom S.L. die von Ihnen bereits geleistete Anzahlung zurückerstatten.
2.4. Sollte der Reisepreis bis zum Reiseantritt nicht vollständig bezahlt worden sein, berechtigt dies Luxcom S.L. Schadenersatz in Höhe der entsprechenden Rücktrittsgebühren zu berechnen, oder den Reisevertrag aufzulösen.

3. Leistungen

3.1. Für alle vertraglichen Leistungen sind die Leistungsbeschreibungen auf unseren Webseiten gültig. Abweichungen, die den Umfang der vertraglichen Leistungen verändern müssen von Luxcom S.L. schriftlich bestätigt werden.
3.2. Ihre Reise beginnt und endet je nach Ihrer gebuchten Leistung zu den auf den Webseiten von Luxcom S.L. ausgeschriebenen An- und Abreiseterminen.
3.3. Die Kosten die für Kinder unter 2 Jahren im Hotel entstehen sind direkt an das Hotel zu zahlen. Maßgebend für alle Ermäßigungen ist das Alter bei Reiseantritt.

4. Leistungs-und Preisänderungen

4.1 Werden nach Buchung der Reise vom Reiseteilnehmer Änderungen des Reisetermins oder der Unterkunft vorgenommen, berechnet Luxcom S.L. eine Bearbeitungsgebühr von 55€ pro Vorgang.
4.2. Ergeben sich als Folge einer solchen Änderung für Mitreisende höhere Reisepreise- , die nicht durch Änderungskosten ausgeglichen werden, so gehen diese Preisdifferenzen zu Lasten des Mitreisenden.
4.3 Informieren Sie sich bitte bis spätestens 24 Stunden vor Abflug über Ihre genauen Rückflugdaten. Wenn Sie dies nicht tun und Ihren Flug verpassen , gehen die entstehenden Mehrkosten zu Ihren Lasten.
4.4. Über Leistungsänderungen werden wir Sie soweit möglich in Kenntnis setzen und Ihnen einen kostenlosen Rücktritt oder eine kostenlose Umbuchung anbieten.

5. Rücktritt, Umbuchung

5.1. Sie können vor Reisebeginn jederzeit von Ihrer Reise zurücktreten. Der Rücktritt von Ihrer Reise muss schriftlich bei uns eingehen. Maßgebend für den Rücktritt von Ihrer Reise ist der Eingang bei Luxcom S.L.
5.2. Treten Sie vom Reisevertrag zurück , berechnet Luxcom S.L. eine Gebühr von 110€ pro Person. Zu den von Luxcom S.L. berechneten Gebühren verlangen die Leistungsträger Ersatz für die von ihnen getroffenen Reisevorkehrungen.
5.3. Die Höhe der Kosten richtet sich nach dem Reisepreis. Die Rücktrittspauschalen berechnen sich wie folgt:
bis 30 Tage vor Reisebeginn 15%
ab 29.bis 15. Tag vor Reisebeginn 50%
ab 14. Tag bis 8. Tag vor Reisebeginn 75%
ab 7. Tag vor Reisebeginn 90%
am Tag des Reiseantritts oder Nichterscheinen 100%
5.4. Tritt eine Ersatzperson anstelle eines gemeldeten Reisenden die Reise an, berechnet Luxcom S.L eine Pauschale von 55 €.

6. Stornierungen Mietrad

6.1. Bei Stornierung einer Mietrad– oder Rennrad-Reservierung ab 60 Tagen vor der Übernahme des Mietrades ist der komplette Mietpreis zu zahlen.

7. Reiseversicherungen

7.1. Eine Reiserücktrittskosten-Versicherung ist nicht im Reisepreis eingeschlossen. Der Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung sowie einer Reisekrankenversicherung wird dringend empfohlen. Sie erhalten mit Ihren Reiseunterlagen das Formular für eine solche Versicherung. Die Prämie ist mit der Anzahlung auf den Reisepreis fällig. Ein etwaiger Versicherungsvertrag wird erst wirksam mit der Zahlung der Prämie.

8. Rücktritt durch den Reiseveranstalter

8.1. Wird eine ausgeschriebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht , ist Luxcom S.L. berechtigt die Reise bis vier Wochen vor Reiseantritt abzusagen. Der Reisepreis wird Ihnen vollständig zurückerstattet.

9. Gewährleistung

9.1. Sollte eine Reiseleistung von Luxcom S.L. nicht oder nicht vertragsmäßig erbracht werden, können Sie innerhalb angemessener Zeit Abhilfe verlangen. Luxcom S.L. ist berechtigt, mit der Erbringung einer gleich- oder höherwertigen Ersatzleistung Abhilfe zu schaffen. Luxcom S.L. kann die Abhilfe jedoch verweigern, wenn diese einen unverhältnismäßigen Aufwand erfordert.
9.2 Sofern Ihr Gepäck bei Flugreisen verlorengeht oder beschädigt wird, müssen Sie unbedingt eine Schadensanzeige (P.I.R) vor Ort bei der Fluggesellschaft erstatten, die die Beförderung durchgeführt hat.
9.3. Für den Verlust oder die Beschädigung von Wertgegenständen oder Geld im aufgegebenen Gepäck übernimmt Luxcom S.L. keine Haftung.
9.4. Unsere Reiseleitung ist nicht befugt Ansprüche anzuerkennen bzw. zu bestätigen.

10. Haftung, Verjährung

10.1 Sämtliche in Betracht kommenden Ansprüche müssen Sie innerhalb eines Monats nach dem vertraglich vereinbarten Reiseende schriftlich gegenüber Luxcom S.L. geltend machen.
10.2. Für Leistungsstörungen im Zusammenhang mit Leistungen die von Luxcom S.L. vermittelt werden (Ausflüge, Mietwagen), haftet Luxcom S.L. nicht.
10.3. Die sportliche Betätigung auf Mallorca, mit oder ohne Gruppenleiter erfolgt auf eigene Gefahr. Für Schäden die durch einen Unfall entstehen, übernimmt Luxcom S.L. keine Haftung. Für das Einhalten der spanischen Straßenverkehrsordnung ist jeder Teilnehmer eigenverantwortlich.
10.4. Sämtliche Ansprüche verjähren 6 Monate nach der vertraglich vorgesehenen Beendigung der Reise, es sei denn, sie beruhen auf einem von Luxcom S.L. zu vertretenden anfänglichen Unvermögen. Die Verjährung ist bis zur schriftlichen Zurückweisung der geltend gemachten Ansprüche gehemmt. Schadensersatzansprüche aus unerlaubter Handlung wegen Körperverletzung oder Tötung verjähren nach drei Jahren.

11. Rückflugbestätigungen

Luxcom übernimmt die Rückflugbestätigung der Gäste, die ihren Flug über Luxcom gebucht haben. Diejenigen, die ihren Flug selbst gebucht haben, müssen sich selbst um die Rückflugbestätigung kümmern. Bei einer Änderung der Rückflugzeiten- bitten wir um sofortige Mitteilung der Änderung an unser Büro montags bis freitags zwischen 08:30 und 12:30 sowie 13:00 und 17:00 Uhr unter 971-42.53.59 an unser Büro. Nur so ist im Falle einer Rückflugänderung der Transfer vom Hotel zum Flughafen gewährleistet. Luxcom übernimmt keine Haftung für verpasste Transfers auf Grund nicht mitgeteilter Rückflugänderungen.

12. Allgemeines

12.1 Für Druck- und Rechenfehler haftet Luxcom S.L. nicht. Irrtümer, Druckfehler, Preisänderungen vorbehalten.
12.2 Alle Angaben in unseren Prospekten bzw. auf unseren Webseiten werden vorbehaltlich gesetzlicher oder behördlicher Genehmigungen veröffentlicht.
12.3 Gerichtsstand ist Palma de Mallorca,

Luxcom S.L.
Avda. Jaime III, 17
07012 Palma
Spanien