19 Golfplätze erwarten Sie auf der Baleareninsel. Im allgemeinen sind die Golfplätze auf Mallorca gut gepflegt. Von Oktober – Mai in der golferischen Hochsaison, sind die besten Startzeiten oftmals ausgebucht.Vor allem landschaftlich und von der Aussicht her, ist der neue Golf Alcanada der schönste Golfplatz Mallorcas. Denn es ist Mallorcas einziger Golfplatz direkt am Meer, wobei Sie an 16 der 18 Löcher Meerblick geniessen.

Ob Anfänger oder Crack, auf Mallorca kommt jeder Golfspieler auf seine Kosten. Neben der Reservierung Ihrer Abschlagzeiten, organisieren wir Anfänger-, Einsteiger-, und Fortgeschrittenenkurse an.

Mallorca bietet etwas für jeden Golfspieler, Überzeugen auch Sie sich davon.

Mallorcas Golfplätze im Überblick:
– Club de Golf Alcanada 18 Löcher Länge 6.499 m Par 72.
– Golf de Pollenca 9 Löcher Länge 2.558 m, Par 35.
– Vall d’Or Golf 18 Löcher Länge 5.602 m, Par 71.
– Marriott’s Golf Son Antem Ost Länge 6.327 m, Par 72.
– Marriott’s Golf Son Antem West Länge 6.293 m, Par 72
– La Reserva Rotana Golf 9 Löcher Länge 2.815m, Par 36 (nur für Hotelgäste)
– Golf Son Servera 9 Löcher Länge 2.978 m, Par 36
– Pula Golf 18 Löcher Länge 6.080 m, Par 70
– Canyamel Golf 18 Löcher Länge 6.090 m, Par 73
– Golf Capdepera 18 Löcher Länge 6.045 m, Par 72
– Golf Son Termens 18 Löcher Länge 5.582 m, Par 70
– Golf de Andratx 18 Löcher Länge 6.809 m, Par 72
– Golf Santa Ponca I 18 Löcher Länge 6.543 m, Par 72
– Golf Santa Ponca II nur für Mitglieder
– Golf Santa Ponca III nur für Mitglieder
– Golf de Poniente 18 Löcher Länge 6.430 m, Par 72
– Golf Real Club Bendinat 18 Löcher Länge 5.660 m, Par 70
– Son Vida Golf 18 Löcher Länge 5.601 m, Par 71
– Son Muntaner Golf 18 Löcher Länge 6.347 m, Par 72 (nur für Gäste der Schörghuber-Luxushotels oder auf Einladung)