140 Kommentare
« Ältere Kommentare
  1. Norbert Arnold
    Norbert Arnold sagte:

    Hallo Lydia & Guy,

    Ich habe wieder eine schöne Woche im Oktober auf Mallorca verbracht. Super Touren, jeden Tag Sonnenschein, alte Bekannte getroffen und Neue kennen gelernt. Das Hôtel Vanity war perfekt wie immer.
    Schade dass es vorbei ist und eine Winterdepression droht, bei dem Wetter zuhause.

    Allerdings freue ich mich jetzt schon auf das Frühjahr und auf die alten Freunde und neue Touren.

    Bleibt gesund und munter.
    Norbert

    Antworten
  2. Ralf L
    Ralf L sagte:

    Hallo Guy,

    vielen Dank für die wieder tolle Zeit, gemeinsam haben wir Anfang November die Saison beendet.

    Mit Dir, Lydia und dem ganzen Luxcom-Team macht es immer Spaß, von der Buchung bis zu Abreise, ein rundung Sorglos Paket.
    Bleibt wie Ihr seid..
    Wir Kommen auf jeden Fall wieder.

    Viele Grüße
    Ute + Ralf

    Antworten
  3. Bettina
    Bettina sagte:

    Absolut professionell und uneingeschränkt empfehlenswert!
    Wer bei Guy und seinem Luxcom Team, seit mittlerweile 20 Jahren am Markt, seinen Radsporturlaub bucht, wird es nicht bereuen…
    Ich verbringe, wie mittlerweile zahlreiche Stammgäste, alle Jahre wieder eine tolle Radsportwoche bei Luxcom.
    Jede Reise startet mit der supernetten Kommunikation über die Büro Fee Lydia, die nahezu jeden Wunsch ermöglicht und sehr zügig Angebote versendet. Jeder Gast wird hier individuell und top betreut!
    Alle Gäste werden in den für Radsportler samt Anhang ausgewählten Hotels vom Luxcom Team persönlich empfangen und verabschiedet. Das gesamte Luxcom Team präsentiert sich, nicht nur optisch, als Einheit und steht für alle Fragen und Wünsche ihren Gästen immer zur Verfügung, man fühlt sich immer gut betreut. Im Restaurant stehen exklusiv für Luxcom Gäste reservierte Tische bereit. So findet man, auch als Einzelreisender, immer unkompliziert und schnell Anschluss. Die Atmosphäre ist familiär und sportlich ungezwungen zugleich.
    Alle Mieträder sind immer in einem super Zustand! Wenn es mal irgendwo hakt oder Probleme gibt, wird der Mechaniker sie einem superschnell beseitigen. Hier muss man sich, gerade im Urlaub, keine Sorgen machen!
    Die geführten Touren werden tags zuvor ausgeschrieben und bedienen verschiedene Level, so dass jeder seine Gruppe finden und angemessen gefordert wird. Diese Touren sind, im Gegensatz zur Konkurrenz, bereits im Reisepreis enthalten. Sie werden in angenehm kleinen, homogenen Gruppen mit erfahrenen Guides, oft unter radsportlicher Begleitung des Chefs, auf wunderschönen, wenig befahrenen Nebenstraßen gefahren und bilden, zusammen mit der kleinen Kaffeepause, für mich das Bonbon meiner Radsportwoche auf der schönen Insel, die leider immer viel zu schnell vorbei ist…

    Antworten
  4. Stefan
    Stefan sagte:

    Hallo Lydia + Guy,

    ich wollte mich bei Euch nochmals für die, wie immer super Orga, das prima Wetter während meines Aufenthalts, das tolle Hotel, die netten Bekanntschaften,

    die traumhaften Touren, einfach die erlebnisreiche und schöne Zeit, die ich mit Luxcom Anfang Mai auf Mallorca verbringen durfte, bedanken!

    Hat echt riesigen Spaß gemacht – ich freue mich schon auf nächstes Jahr und wünsche Euch bis dahin eine gute, verletzungsfreie (Rennrad-) Saison.

    Sportliche Grüße aus Nämberch auch an alle Luxcomler (Guides, Mechaniker…), die den Urlaub wieder zu einem tollen Erlebnis gemacht haben.

    Stefan

    Antworten
  5. Katharina Beck
    Katharina Beck sagte:

    Lieber Guy,
    wir haben das erste Mal unseren Radurlaub bei Dir gebucht. Von der Anfrage bis zur Abreise war alles bestens organisiert. Die Räder waren klasse, der Service durch den Mechaniker top und die Touren mit den Guides einfach nur Genuss pur. Alle waren super nett. Vielen Dank an Dich und das ganze Team für eine tolle Woche Urlaub. Das einzige, das nicht stimmte war das Wetter, aber das wird auch nicht von euch organisiert 😊 Bis zum nächsten Jahr
    Viele Grüße
    Katharina, Christian und Lukas

    Antworten
  6. Heinz Pallenberg
    Heinz Pallenberg sagte:

    Hallo Luxcomfamilie,
    einen herzlichen Gruß aus Schwerte bei nicht so schönem Wetter. Da erinnert man sich doch gerne an die schöne Zeit bei und mit Euch
    am sehr guten Standort Vanity Golf. Nun sind wir immer eine größere Gruppe, alle sind sehr zufrieden mit der Organisation durch Lydia
    und Guy. Wir haben schon jahrelange Erfahrung auf Mallorca und auch schon andere Anbieter ausprobiert. Doch vor mindestens 15 Jahren kamen wir auf Luxcom, was ein Glücksfall war. Abholung vom und Rücktransport zum Flughafen und alles drumherum schnurrt wie eine gut geölte Kette. Außerdem ist Guy sehr kulant. Vor drei Jahren konnte ich aus gesundheitlichen Gründen nicht mit der Gruppe reisen und Guy bot mir an die gebuchte Woche im Oktober nachzuholen. Dafür ein großes Dankeschön. So wie wir die Lage einschätzen wird das wohl eine endlose Geschichte!!!
    Vielen Dank nochmals bis 2020, Grüße von Gregor, Achim, Manfred, Eckhard, Jo und Palle.

    Antworten
  7. Jürgen
    Jürgen sagte:

    Luxcom zum Siebten!

    2011 waren wir das erste Mal zum Rennradfahren auf Mallorca und hatten gleich den Eindruck, mit Luxcom den Veranstalter unseres Vertauens gefunden zu haben. Mittlerweile sind es 7 Reisen geworden, einige Tausend Kilometer auf dem Sattel auf Dutzenden wunderschönen Touren. Die meisten davon in Gruppen mit immer überschaubarer Grösse, die von kompetenten Guides in sehr angenehmer Atmoshäre höchst professionell geleitet werden und stets über wunderbare Wege führen. Eine Rast im legendären „Radlerdorf“ Petra auf den „Flachetappen“, in den Bergen am Orient, die Fahrt über Caimari zur Tankstelle am Col de Sa Bataia (herrlicher Anstieg mit toller Fernsicht – ein Muss!), um dann nach der wohl schönsten Abfahrt der Insel am Kloster Lluc vorbei nach Pollenca in der Cala St. Vincenc den Cafe con leche zu geniessen – Auswahl wird geboten und am Vortag bekannt gegeben.
    Einige Touren sind aber auch free solo empfehlenswert, weil das Cap Formentor, die Tour über den Col de Soler und den Tunnel beim Puig Major (Toller Tipp von Guy: Am ersten Kreisverkehr in Soler rechts ab Richtung Fornalutx über die Ma 2121 und später die 2120, um dann auf die Ma 10 rauf zum Puig Major zu kommen) oder gar Sa Calobra von Alcudia aus in kein Gruppenkonzept passen, jedoch herausragende Touren sind.
    In den vielen Jahren hat einiges Bestand: Lockere Atmoshäre, professionelle Tourenleitung, herausragender Support durch das Luxcom-Büro (Qualität des Mailverkehrs in Quantität und Qualität überragend von Lydia und Guy!), Tipps & Tricks, toller Mechanikerservice für die ausgezeicheten Räder. Und wenn es in diesem Jahr mal jemanden mit einen Sturz erwischt, was zum Glück äusserst selten vorkommt, kümmern sich Guides und Chef persönlich und erkundigen sich auch noch nach der Heimkehr nach dem Wohlergehen.
    Das alles und noch ein bisschen mehr lassen die Mallorca-Zeiten mit Luxcom zu einem immer wieder gelungenen Aufenthalt werden, selbst wenn Wind und Wetter es mal wieder ganz und gar nicht südländisch meinen sollten. Nicht zuletzt sieht man viele vertraute Gesichter wieder und lernt jedes Mal neue, spannende Leute kennen. Rennradfahren mit Luxcom auf Mallorca: Sehr empfehlenswert!

    In Vorfreude auf die 8. Reise und mit besten Grüssen aus dem Thurgau
    Jürgen

    Antworten
  8. Mathias
    Mathias sagte:

    Liebes LUXCOM-Team,

    vielen Dank für die tollen zwei Wochen in Eurem Triathlon-Camp. Neben den tollen Bedingungen (Kompetenz der Trainer, Hotel, Essen, beheizter Pool, Wäscheservice für Training-Wäsche) hat mir vor allem die sehr persönliche Betreuung und die Flexibilität des gesamten Teams gefallen. Kurzfristige Wünsche wurden jederzeit aufgenommen und erfüllt.

    Bis hoffentlich nächstes Jahr!

    Beste Grüße
    Mathias

    Antworten
  9. Andreas
    Andreas sagte:

    Hallo liebes Luxcom Team
    Ich war jetzt zum dritte Mal bei euch, und es war wieder ein rundum toller Radsport-Urlaub. Ich genieße neben den guten Strecken, den überschaubaren Gruppen-Größen auch den eher Familiären Charakter. Das komplette Team vom Büro über die Werkstadt bis zu den Guides ist immer für einen da.
    Da ich die ersten zwei Mal im Herbst da war und der Pool im Herbst nicht beheizt ist, habe ich es auch genossen, im warmen Pool meine Bahnen zu ziehen.
    Bis zum nächsten Mal 😉
    Gruß Andreas

    Antworten
  10. Alexandra Matros
    Alexandra Matros sagte:

    Hallo Lydia,
    gerne möchten wir uns für den tollen Aufenthalt bei Luxcom bedanken. Das Team war spitze! Alle Guides sehr nett und jegliche Frage wurde sofort beantwortet. Die Touren waren klasse und abends beim Abendessen konnte man sich mit allen nett austauschen. Wir waren das erste Mal mit luxcom unterwegs und unsere Erwartungen wurden übertroffen! Auch ein Appell an die Anfänger: Traut euch! Für jeden gibt es die passende Gruppe!
    Wir werden nächstes Jahr garantiert wieder kommen!
    Tolle Organisation, super Guides, ein spitzen Hotel und die Kommunikation im Vorfeld mit Lydia erstklassig!
    Alexandra & Natasa

    Antworten
  11. Fritz Havel
    Fritz Havel sagte:

    Zurück in Wien bei 5 Grad häng ich in meinen Gedanken noch am gestrigen Tag in Sineu im Kaffee bei gefühlten 30 Grad mit der Luxcom-Triathlon-Trainingsgruppe mit Fabian und Marco.

    Es waren zum wiederholten Mal 2 tolle Wochen, die wir im Rahmen des Triathlon-Trainingscamps unter der Obhut der Luxcom-Mannschaft verbracht haben; einer Mannschaft, bei der man merkt, dass Sie auf die Kundenbetreuung spezialisiert ist und die auch Professionalität ausstrahlt.

    Franz und ich hoffen sehr, dass es das Triathloncamp nächstes Jahr wieder geben wird, dann sind wir sicher dabei.

    Speziellen Dank an Marco für sein permanentes persönliches Engagement, für die viele Führungsarbeit, die er für uns geleistet hat; an Fabian für sein Fachwissen, das er uns mitzugeben versucht hat, sei es beim Schwimmen (obwohl ich nie dabei war), beim Stabi oder bei den Präsentationen. Speziellen Dank auch an Bärbel und Uli für Ihre Betreuung rund um das Fahrrad, an Jens für die Massage (spüre ich heute noch).

    Guy, du hast eine tolle Mannschaft.

    Bis zum nächsten Mal, Fritz (und Franz)

    Antworten
  12. Andreas Ballon
    Andreas Ballon sagte:

    Liebes Luxcom Team,

    auf diesen Weg ein großes Dankeschön für wieder einmal eine schöne Woche bei Euch.
    Das Wetter hat auch wieder toll mitgespielt und die geführten Ausfahrten waren wieder das Highlight meines Aufenthaltes.
    Es immer wieder schön, wenn man mit den Gruppenleitern und den anderen Gästen morgens den Tag beim Frühstück beginnt und abends beim Buffett wieder ausklingen lässt. Das macht einfach nur viel Spaß.
    Auch ein großes Dankeschön an die Werkstatt. War wieder bester Service mit einem tollen Mechaniker.
    Ich freue mich schon jetzt wieder auf nächstes Jahr, wenn ich dann wiederkommen werde.

    Mit besten Grüßen aus Hamburg an Euch alle

    Andreas

    Antworten
  13. Petra
    Petra sagte:

    Lieber Guy,

    im Oktober habe ich meine erste Rennradreise auf Mallorca bei Luxcom erleben dürfen.

    Ich bedanke mich ganz herzlich für den schönen Rennradurlaub bei Luxcom in Alcudia. Angefangen vom Mailverkehr mit Lydia, die Geduld vom Mechaniker mit mir, das perfekte Mietrad, die geräumigen Suiten im Hotel, dazu das sehr reichhaltige Büffet, die geführten Radtouren in kleinen Gruppen.
    Ich habe tolle Wege im Norden Mallorcas entdeckt. Mir war gar nicht bewusst was Mallorca alles in dieser Hinsicht zu bieten hat. Alles dies war einfach nur traumhaft schön für mich.

    Vielen lieben Dank an das gesamte Team. Ihr habt meinen Radurlaub zu einem einmaligen Erlebnis gemacht.

    Ich komme gerne wieder zu euch zurück.

    Liebe Grüße

    Eure Petra

    Antworten
  14. lars
    lars sagte:

    Hallo Guy,

    seit einigen Tagen bin ich wieder zu Hause und komme endlich dazu einen Kommentar abzugeben bezüglich meiner Radsportferien bei Luxcom in Alcudia.

    Meine Erwartungen waren nicht gering. Aber, diese wurden eindeutig übertroffen……;-)

    Mein Mietrad (Focus Izalco Max) und der Mechaniker Eugene waren Spitze. Ich hätte nicht erwartet, dass ich solch ein hochwertiges Rennrad fahren würde. Bei euren geführten Touren habe ich mich sehr sicher gefühlt. Kleine Gruppen auf verkehrsarmen Straßen, dazu klare Ansagen was die Sicherheit aller Teilnehmer betrifft. Sehr, sehr professionell !!

    Mein Hotel Vanity Golf hat keine Wünsche offen gelassen. Von der Qualität des Essens bis zum Service, alles bestens. Die Stimmung am Tisch mit den anderen Gästen war sehr angenehm. Ich wurde von den langjährigen Luxcom Stammgästen vom ersten Tag an aufgenommen als ob ich auch bereits seit vielen Jahren dazu gehören würde.

    Die Abwicklung meiner Reise im Vorfeld und der Schriftverkehr mit Lydia. Einfach perfekt.

    Ein grosses Dankeschön an dich Guy für die vielen wertvollen Tipps bezüglich Mallorca und der Umgebung von Alcudia.

    Im nächsten Frühjahr bin ich wieder dabei. Aber ich werde nicht alleine kommen. Einige meiner Kollegen aus meinem Radverein werden sich mir anschließen. Schade, dass es noch so lange bis zum Frühjahr 2019 ist.

    Bis dahin wünsch ich dir und dem Team alles Gute!

    Viele Grüße

    Lars

    Antworten
  15. Ulrike
    Ulrike sagte:

    Hallo Guy,

    leider habe ich dich gestern nicht mehr persönlich getroffen/gesehen, um mich zu verabschieden. Deshalb zumindest per Mail… “Tschüss” bis zum nächsten Mal.
    Vielen Dank für alles. Es war eine tolle Woche für mich; alles bestens organisiert (wie immer), das Rad/der Service war super, schöne Touren, Leute nett,… alles hat gestimmt . Der Transfer zum Flughafen hat auch perfekt geklappt.
    Ich werde definitiv wieder kommen; evtl. schon im Frühjahr .

    Dir eine gute Zeit, viel Spass in Thailand und Grüsse aus Basel

    Uli

    Antworten
« Ältere Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.